Organspendeausweis als Plastikkarte im Scheckkartenformat

Ein Organspendeausweis ist in vielen Arztpraxen oder Apotheken erhältlich. Hier könnt ihr euch bequem ein Exemplar kostenfrei bestellen. Dadurch, dass es sich um eine Plastikkarte handelt, ist der Organspendeausweis besonders stabil. Registriert wird der Ausweis übrigens nicht.

Kommentare (11)


Login oder Registrieren

Neuste Kommentare


Martin

am 13.05.2020 16:44 Uhr
Hallo Jsobbe,

sorry, mir ist da wohl ein Fehler unterlaufen - sollte jetzt funktionieren, bitte nochmal prüfen!

Grüße
Martin
Jsobbe
am 13.05.2020 16:40 Uhr
Seit nicht verfügbar...
Gudrun
am 20.12.2017 13:48 Uhr
alles Bestens....innerhalb 2 Tagen im Briefkasten. Ich finde die Plastikkarte einfach angenehmer als den Karton.
Jana
am 23.09.2017 14:21 Uhr
Lieferung ging super schnell, hat bei mir nur 2 Tage gedauert. 👍
Matthias
am 06.06.2017 13:10 Uhr
@ Organspende
Danke für Deinen überdurchschnittlich hilfreichen Hinweis...
Pass auf Dich auf, nicht das Du das nächste Mal im Schlaf aufgeschlitzt wirst und Dir dann der schwarze Klumpen in der Brust entnommen wird, ähm, das Herz...
Organspende
am 26.05.2017 15:25 Uhr
Ihr seid euch aber schon im Klaren, dass ein Organ nur von einem noch lebenden Körper entnommen werden kann? - Der Organspender wird dabei im gesamten Rumpfbereich von oben bis unten aufgeschlitzt!
Isa
am 02.06.2016 10:39 Uhr
na ja -erst fand ich das Formular auch ein wenig benutzer-unfreundlich, aber dann ging es doch beim 2. Anlauf und ein paar Tage später waren die Ausweise auch in der Post (mit dünnenm Edding wurden sie dann auch schnell ausgefüllt und ab jetzt auch mitgenommen).LG
Dori
am 29.05.2016 11:15 Uhr
Das Bestellen über dieses Formular ist einfach nur blöd..........