Die besten Deals zum Black Friday
Verpasse keines dieser Black Friday Angebote!
Black Friday Deals 2021

Erste Deals erscheinen hier in Kürze …

Top-Kategorien zum Black Friday

Spare bares Geld bei diesen Angeboten!

Um dir die Übersicht zu erleichtern, haben wir dir in diesem Abschnitt die Rabatt-Highlights aus den verschiedenen Kategorien zusammengestellt. Du findest hier eine Liste an Onlineshops, die den besten Preisnachlass zum Black Friday bieten.

Black Friday 2021 - Elektronik

Mode & Accessoires
Sport & Freizeit
Parfüm & Kosmetik
Baby, Kind & Spielzeug
Wohnen & Haushalt
Sonstige
Black Friday zum Sparen nutzen

5 Tipps, um beim Black Friday Deals zu ergattern

5 Tipps, um beim Black Friday Deals zu ergattern

Am Black Friday bieten viele Online-Shops hohe Rabatte und besondere Aktionen an. 

Im Vordergrund stehen dabei Artikel aus der Kategorie ElektronikWenn du also einen neuen Fernseher brauchst, dann ist dies der ideale Tag, um zuzuschlagen. 

Natürlich findest du auch viele weitere Angebote. Diverse Shops bieten an diesem Tag gute Angebote an, um mit der Konkurrenz mithalten zu können.

Mit diesen 5 Tipps ergatterst du am Black Friday garantiert die besten Deals:

1. Die Übersicht behalten

Dank verschiedenen Übersichtsseiten behältst du die ganzen Angebote im Blick und fühlst dich nicht wie in einem Labyrinth gefangen. Jeder Anbieter möchte die Aufmerksamkeit der potenziellen Kunden auf sich ziehen und die Angebote überschlagen sich - Eine gute Übersicht kann eine große Hilfe sein. Wenn man genau weiß, welche Rabatte und Artikel bei einem Anbieter auf einen warten, spart man sich das Umherwirren.

2. Ziele setzen

Ziele sind nicht nur für eine gute Lebensführung sinnvoll, sondern auch, um richtig einzukaufen. Wenn man sich das Ziel gesetzt hat einen bestimmten Laptop möglichst preiswert zu kaufen, dann wird man sich darauf fokussieren und am Ende des Tages das Richtige ergattert haben - und zwar ohne sich Impulskäufen hingegeben zu haben. Ziele einzuhalten ist leichter, wenn man sich diese aufschreibt! Daher ist eine Einkaufsliste sehr empfehlenswert.

 

3. Gutscheincodes nutzen

Wenn du im Warenkorb angekommen bist, vergiss bloß nicht, einen Gutschein einzulösen - denn mit diesem könntest du einen weiteren Rabatt ergattern! Einige Gutscheine sind auch kombinierbar.

 

4. Dynamic Pricing beachten

Hast du schon mal was von Dynamic Pricing gehört? Damit ist der sich dynamisch anpassender Preis der Artikel je nach Gerät, mit dem man einkauft, gemeint. Mit einem Computer und günstigeren Marken werden dir günstigere Preise angezeigt. Nutze dieses Wissen und spare zusätzlich!

 

5. „Echte“ Angebote erkennen

Es lohnt sich, die Preise der Wunschprodukte vorher anzusehen. Denn es gibt Anbieter, die kurz vor dem Black Friday die Preise mancher Produkte erhöhen, um dann gezielt einen höheren Rabatt anbieten zu können. Wir raten dir daher, die Preise vorher zu notieren und dann zu überprüfen – so erkennst du tatsächlich gute Angebote. 
Leider sind an diesem Tag auch Betrüger gewappnet, deshalb achte auf vorhandene SSL-Zertifikate von Webseiten und bestelle nur bei bekannten Online-Händlern.

 

Wenn du diese Punkte beachtest, kann der Black Friday gut genutzt werden! Natürlich darf auch der Spaßfaktor nicht zu kurz kommen. Es ist auch nicht schlimm, sich mal hinreißen zu lassen und etwas Neues zu entdecken.