DocMorris

DocMorris Gutscheine: Medikamente bis 30 € günstiger bestellen

Bei DocMorris sparen Sie beim Kauf von Medizin und weiteren Produkten einen Rabatt von bis zu 30 Euro - je nach Bestellwert. Den entsprechenden Gutscheincode können Sie im Warenkorb unter "Vorteilsfeld" eintragen. Das Feld befindet sich über der Ansicht der Gesamtsumme.

Gutscheincode Aktionsvorteil
20-25 % Rabatt auf ausgewählte Artikel
kein Mindestbestellwert, gültig bis 03.02.2020
10 € Rabatt / Gutschein für das 1. eingesendete Rezept
kein Mindestbestellwert, gültig bis 31.01.2020
Verfügbare Gratisartikel zum Mitbestellen
kein Mindestbestellwert, gültig bis 03.02.2020
2,50-5 € Rabatt pro eingeschicktes Rezept (max. 30 € sparen)
kein Mindestbestellwert, gültig bis 02.02.2020

Für jedes Rezept mit mindestens einem verschreibungspflichtigen Medikament erhalten Sie einen garantierten Bonus von 2,50 Euro. Je nach Medikament kann dieser pro Packung auch bis zu 5 Euro betragen. Bei einem Rezept mit sechs Medikamentenpackungen mit Maximalbonus sind es insgesamt 30 Euro.
5 € Rabatt auf Ihre Bestellung
kein Mindestbestellwert, gültig bis 03.02.2020
10 € Rabatt auf Ihre Bestellung
auf alles, kein Mindestbestellwert, gültig bis 02.02.2020


Die Versandapotheke DocMorris wurde in den 2000er Jahren von dem niederländischen Apotheker Jacques Waterval und dem deutschen Apotheker Ralf Däinghaus ins Leben gerufen. Der Betrieb hat seit seiner Gründung seinen Sitz in den Niederlanden, da es dort keine Preisbindung auf rezeptfreie Medikamente gab. Ebenfalls war es deutschen Apotheken zur damaligen Zeit untersagt, verschreibungspflichtige Medikamente im Internet anzubieten und zu bewerben, geschweige denn Medikamente per Post zu verschicken. Aufgrund dessen stand die Versandapotheke bis 2003 vor Gericht, woraus sie als Sieger hervorgingen. Daraufhin gewann DocMorris im Dezember 2003 den deutschen Gründerpreis in der Kategorie "Visionär".
Im Jahre 2007 übernahm die Celesio AG 90 Prozent der Versandapotheke und die Versandapotheke war somit im stationären Handel in Deutschland, Irland, Schweden und Italien vertreten. Celesio verkaufte DocMorris im Jahr 2012 an die schweizer "Zur Rose Group".

In der Onlineapotheke DocMorris finden Sie rezeptfreie sowie rezeptpflichtige Medikamente. Bestellen Sie ein rezeptpflichtiges Medikament, so erfolgt die Bestellung immer Versandkostenfrei, für Bestellungen ohne rezeptpflichtige Medikamente werden in der Regel 2,95 Euro Versandkosten berechnet. Bezahlen können Sie bei der Versandapotheke, sofern Sie ein rezeptfreies Medikament bestellen, ganz bequem per SEPA-Lastschriftverfahren, mit PayPal, auf Rechnung, mit Kreditkarte, per Sofortüberweisung, paydirekt oder in bar. Bestellen Sie ein rezeptpflichtiges Medikament, so können Sie nur auf Rechnung oder über das SEPA-Lastschriftverfahren zahlen. DocMorris ist sehr darauf bedacht, die Pakete diskret und produktspezifisch zu verschicken.

Bewertung von DocMorris:
4 Punkte

Die Punktzahl ergibt sich aus 2 Bewertungen bei einer Auswahl von 1 bis 5 Punkten.