Universitätsklinikum Düsseldorf: gratis Life Lolli

Sie erhalten auf der Seite des Universitätsklinikums Düsseldorf einen gratis Life Lolli, in dessen Stiel sich ein Wattestäbchen zur freiwilligen Typisierung in Bezug auf eine Stammzellspende befindet. Geben Sie einfach Ihre Anschrift in das Formular ein und das Life Lolli Set wird Ihnen in Kürze per Post zugeschickt.

Kommentare (11)


Login oder Registrieren

Neuste Kommentare


Stolze_Mama_2014
am 06.06.2019 15:33 Uhr
Der Life Lolly ist heute angekommen. Gelutscht und gleich wieder abgeschickt. Mal sehen. Finde das ne richtig gute Aktion.
pesome
am 22.04.2019 13:20 Uhr
Eine schöne Idee!!!!! .......um auf dieses wichtige Thema hinzuweisen!
Andy
am 30.03.2019 06:25 Uhr
Ja Ela du hast recht mit deinen Zeilen, ich meinte jeder sollte genau wie beim spenden von Blut nicht lange warten, zumal man es immer wieder in der Presse liest oder anderweitig darauf aufmerksam gemacht wird !
ela
am 29.03.2019 03:31 Uhr
@ Andy
Theoretisch hast du recht aber fakt ist das es bei den meisten nicht an dem "nicht wollen" liegt. Man hat immer etwas anderes im Kopf und denkt erst genauer darüber nach wenn der einschlag ganz nahe ist. Ich wollte das auch immer mal machen und habe es ständig vergessen, bis die 18 Jährige Arbeitskollegin meiner Tochter betroffen war.Und plötzlich hatte meine komplette Familie Zeit für die Typisierung. Das ist jetzt 7 Jahre her. Kim konnte gerettet werden, nicht von uns aber es wurde ein Spender gefunden. Damit will ich nur nochmal darauf hinweisen wie wichtig solche Aktionen sind.Macht alle mit, man kann nie wissen wer der nächste ist!
Andy
am 28.03.2019 16:39 Uhr
Wenn man helfen will, dann bedarf es nicht erst so einer Aktion, dann fordert man sich dies kostenlos bei der DKMS an ! Bin seit 2 Jahren dabei !
Opa
am 27.03.2019 21:13 Uhr
Wirklich eine gute Idee, der Misere mit den Stammzellenspendern zu begegnen.

Hätte gern mitgemacht, doch die 55 hab ich schon seit 12 Jahren hinter mich gebracht.

Aber dafür helfe ich auf andere Weise in meiner Umgebung. Ja, auch Kindern und Erwachsenen aus fernen Ländern, die es hierher verschlagen hat. Es sind Menschen!
der`da
am 27.03.2019 16:44 Uhr
Suuuuuuper idee !!!
TOP
Alfred
am 27.03.2019 16:07 Uhr
Geht nur bis 55 Jahre!