ALDI: 10.000 Produkttester für ALDI SPORTS Riegel gesucht
ALDI: 10.000 Produkttester für ALDI SPORTS Riegel gesucht
Aktualisiert: 20.11.2023
Tipp

ALDI SPORTS veranstaltet einen Produkttest für ALDI SPORTS Riegel und ermittelt für diesen insgesamt 10.000 Teilnehmer/innen. Alle ausgelosten Testpersonen erhalten ein Probierpaket mit verschiedenen Riegeln zum ausgiebigen Testen.

Für deine Bewerbung musst du lediglich das Formular ausfüllen und dich zum ALDI SÜD Newsletter anmelden.

weniger zeigen
ALDI SPORTS veranstaltet einen Produkttest für ALDI SPORTS Riegel und ermittelt für diesen insgesamt 10.000 Teilnehmer/innen. Alle ausgelosten Testpersonen erhalten ein Probierpaket mit verschiedenen ... mehr zeigen
Nahrung & Genuss
Teilnahmeschluss:
30.04.2024 23:45 Uhr

Kommentare (7)


Bitte melde dich mit deinem Benutzeraccount an, um Kommentare zu schreiben. Login oder Registrieren
Lexine
vom 07.02.2024, um 11:23 Uhr
NicoWe20 hat geschrieben

Ich dachte der Test endet erst im April 2024??

Es gab den Test bereits im vorigen Jahr
0
hapa
vom 15.12.2023, um 15:36 Uhr
hätte nix dagegen mal testen zu dürfen 😉
1
NicoWe20
vom 27.11.2023, um 19:30 Uhr
Lexine hat geschrieben

Ich durfte bereits testen obwohl ich Einzugsgebiet Aldi Nord bin. Die Riegel kamen per Post zu mir nach Hause und waren sehr lecker. Man muss auch nur eine Umfrage zum Schluss ausfüllen. Wenig Arbeit für einen Produkttest.

Ich dachte der Test endet erst im April 2024??
2
Lexine
vom 27.11.2023, um 11:53 Uhr
Ich durfte bereits testen obwohl ich Einzugsgebiet Aldi Nord bin. Die Riegel kamen per Post zu mir nach Hause und waren sehr lecker. Man muss auch nur eine Umfrage zum Schluss ausfüllen. Wenig Arbeit für einen Produkttest.
3
Melone
vom 22.11.2023, um 11:59 Uhr
Ich habe bereits zweimal als Tester "gewonnen" - beim zweiten Mal habe ich die Fehlermeldung erhalten "Du hast bereits deine IBAN abgegeben!" - kommt das dann vom ersten Test?
1
Barbara30
vom 22.11.2023, um 10:21 Uhr
RobinHood hat geschrieben

Na, mit diesen TN-Bed. sichert Aldi sich ja rundum ab: „4. Die teilnehmende Person verpflichtet sich, die ausgewiesenen Inhaltsstoffe vor Einnahme des Produkts mit Hilfe der Angaben auf der Produktverpackung zur Kenntnis zu nehmen, und handelt eigenverantwortlich, d. h. ALDI SÜD kann nicht zur Rechenschaft gezogen werden, wenn etwaige Unverträglichkeiten nach Konsum des bereitgestellten Produkts auftreten.“ Nicht, dass jemand den Riegel isst, in dem irgendwelche Nüsse sind, die er nicht verträgt, und dann Aldi dafür haftbar machen will 😂🤣😂

Das musst heute machen, man wird wegen jedem "Pipifax" heutzutage verklagt...so hat jeder Eigenverantwortung zu tragen
3
RobinHood
vom 21.11.2023, um 08:44 Uhr
Na, mit diesen TN-Bed. sichert Aldi sich ja rundum ab: „4. Die teilnehmende Person verpflichtet sich, die ausgewiesenen Inhaltsstoffe vor Einnahme des Produkts mit Hilfe der Angaben auf der Produktverpackung zur Kenntnis zu nehmen, und handelt eigenverantwortlich, d. h. ALDI SÜD kann nicht zur Rechenschaft gezogen werden, wenn etwaige Unverträglichkeiten nach Konsum des bereitgestellten Produkts auftreten.“ Nicht, dass jemand den Riegel isst, in dem irgendwelche Nüsse sind, die er nicht verträgt, und dann Aldi dafür haftbar machen will 😂🤣😂
1